Art: 3550Art: 3847Art: 7620Art: 3549Art: 2080Art: 3784Art: 3843Art: 3856Art: 7575Art: 3631Art: 7619Art: 7554Art: 3844Art: 7618Art: 3550Art: 3847

1546_Braumeister beim Fassanstich

Mit dem Begriff Reinheitsgebot verbinden Bierbegeisterte im In- und Ausland bis heute ein verbrieftes Qualitätsversprechen. 1516 erlassen, wird es als das älteste, nach wie vor noch gültige Verbraucherschutzgesetz der Welt gehandelt. Bis zu dessen Erlass wurden im Mittelalter oft die abenteuerlichsten Zutaten ins Bier gemischt, ob Binsenkraut, Stechapfel, Späne, Wurzeln, Ruß oder Pech, um Aussehen, Geschmack und die berauschende Wirkung zu verstärken.

Es kam auch durchaus vor, dass bei der Auswahl der intensiv riechenden und schmeckenden Zusatzstoffe grobe Fehler begangen wurden und sich der Brauer oder die Brauerin bei der Dosierung ein wenig vergriffen hat. Als geringste Folge verspürte der Gast beim Genuss ein gewisses Unwohlsein, der schlimmste Ausgang konnte mit einer Vergiftung schon mal zum Tod führen.

1525_Biertrinker mit bewegten Armen

Am 23. April 2016 wird das Deutsche Reinheitsgebot 500 Jahre alt. Zum Jubiläum haben wir viele Artikel rund ums Thema Bier zusammengefasst: Bringen Sie Bewegung auf Ihre Anlage mit den eMotion-Figuren von Viessmann, sorgen Sie für stimmungsvolle Beleuchtung von Biergärten oder ergänzen sie Ihre Anlage um Gaststätten und Brauereien aus dem Programm von kibri und Vollmer.

Den Sonderprospekt finden Sie zum Download unter diesem Link.

Sonderprospekt_Reinheitsgebot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Gratis-Probe in vielen Bausätzen

Ganz unter dem Motto:

bietet Vollmer Mauerplatten, Straßenplatten und Tunnelportale aus einem Quarzsandverbundwerkstoff an.

Dazu Wieland Viessmann:
"Wir haben es hier mit einem einzigartigen Werkstoff zu tun, der alles Bisherige in den Schatten stellt. Mit dieser Aktion wollen wir den Modellbaufans das neue Material schnell zugänglich machen, denn die hervorragenden Produkteigenschaften erkennen Sie am besten, wenn Sie es anfassen!"

Aus diesem Grund finden Sie in ausgewählten Bausätzen eine Gratis-Probe der Steinkunst Straßenplatten in H0. Schauen Sie bei Ihrem Fachhändler gezielt nach Produkten mit diesem Aufkleber:

Die Aktion beschränkt sich auf ausgewählte Bausätze in H0 und ist zeitlich begrenzt.

Die Gratis-Proben sind in folgenden Bausätzen enthalten:

  • 43804 Parkhaus
  • 43841 Fotohaus mit Inneneinrichtung und Beleuchtung, Funktionsbausatz
  • 43637 Gasthof zur Post mit LED-Beleuchtung, Funktionsbausatz
  • 43744 Bauernhaus mit Remise
  • 43662 Supermarkt LIDL
  • 43769 Dorfkirche Ditzingen
  • 43669 Buchhandlung Bahnhofstraße 9
  • 43749 Zunfthaus
  • 45708 Wasserhaus
 

Wussten Sie schon...

dass Sie die Verfügbarkeit einzelner Artikel ganz leicht online abfragen können?

Nach dem erfolgreichen Auslieferungsstart der Vollmer-Produkte erreichen uns viele Anfragen bezüglich der Lieferbarkeit. Diese erfahren Sie momentan am schnellsten und einfachsten indem Sie die Artikelnummer direkt in der Produktsuche auf www.viessmann-modell.com eingeben.

Mit unserem Ampelsystem sehen Sie auf einen Blick, ob der Artikel auf Lager ist!
Und so geht es:

Grün = lieferbar.

Gelb = Bestand knapp.

Rot = zur Zeit nicht auf Lager, wird aber wieder aufgelegt.

 

Natürlich können Sie auch die Verfügbarkeit der Viessmann und kibri-Produkte nachschauen.

 

Wichtiger Hinweis!

Bei allen 4-stelligen Vollmer-Artikelnummern wurde die Ziffer 4 vorangestellt.

Beispiel: H0 Bahnhof Neuffen, alte Artikelnummer 3510 - neue Artikelnummer 43510.